Landpartie mit WieseBrandenburg

Wir haben eine Datsche auf dem Land gesucht, wo wir mit unseren Freunden entspannte Wochenenden verbringen, weit gucken und tief atmen können.

Dann haben wir uns verliebt: In Jahrhunderte altes Parkett, Hortensien vorm Haus, den Storch im Vorgarten, einen Fachwerkflur und ein kleines Angerdorf bei Dahme.

Das Haus hatte dann aber eben keine schnuckeligen 80 sondern 800 Quadratmeter Wohnfläche, von Vorgarten mit Auffahrt und Wiese mit Fussballplatz hinter dem Haus ganz zu schweigen. Damit das Gutshaus zum Leben erwacht, vibriert und atmet, brauchen wir Gäste, die den Billardtisch bespielen und auf dem Rasen den Krokett- oder Badmintonschläger schwingen.

Halbes Gutshaus Gebersdorf

Freiraum und Weitblick

 

Das kleine Herrenhaus hat mehrere Salons, ungefähr sieben Schlafzimmer und inzwischen zwei bis drei Küchen. Das heißt, wir können jetzt unser Landhaus auch noch mit anderen teilen.

Wir haben eine Profiküche eingerichtet, sowie mehrere Salons, die als Esszimmer, Wohnzimmer und Gartenzimmer eingerichtet sind, aber im Nullkommahasstenichtgesehen zu einer Dinnerlocation für bis zu 60, 80 oder noch mehr werden können.

Liebe und Detail

 

Der Grundgedanke unseres Gutshauses  ist immer noch: Gemeinsames Wochenende auf dem Land, so wie wir es lieben! Deshalb haben alle Gästezimmer unsere Lieblingsboxspringbetten bekommen, alle Bäder Marions Fliesen und auch unser Billardtisch bekommt hier endlich sein eigenes Zimmer.

Tagen und Nächtigen

 

Bis zu 16, in der Not auch 20 oder noch zwei, drei mehr Menschen können hier übernachten. Schlurft morgens wie der Schlossgeist über den Fachwerkflur, geht nachmittags mit Alpakas wandern und grillt abends mit Blick über die Dorfwiese.

Das Gutshaus hat das perfekte Flair für kreative Prozesse, sprudelnde Ideen und tiefgehende Analysen. Unsere Salons können Tagungsraum genau so wie Tanzsaal.

Sprecht mit uns, wofür ihr unser Haus auf dem Land mieten möchtet und wir schauen, ob es das schafft.